Deutscher Wetterdienst
Seewetterbericht für Nord- und Ostsee 
herausgegeben vom Deutschen Wetterdienst, Seewetterdienst Hamburg
am 20.07.2018, 20.32 UTC.

Wetterlage 20.07.2018 18 UTC : Tief 1002 Westteil Zentralrussland, nordwestziehend. Hoch 1017 Deutsche Bucht, abschwächend. Tief 1007 Südnorwegen, etwas vertiefend. Tief 1010 nordwestlich der Shetlands, langsam nordziehend. Trog 1015 Keltische See, morgen Mittag als neues Tief 1013 Bretagne. Azorenhochkeil 1015 nordwestlich der Hebriden, südostschwenkend. Tief 1009 mittleres Deutschland, etwas vertiefend.
Bis Sonnabend Abend ist in folgenden Vorhersagegebieten mit Starkwind, Sturm oder Orkan zu rechnen: Skagerrak

Vorhersage gültig bis Sonnabend Abend: Deutsche Bucht: Südteil Nordost um 4, vorübergehend ostdrehend, etwas abnehmend, sonst schwach umlaufend, See 0,5 Meter. IJsselmeer: Nordost um 4, norddrehend, See 0,5 Meter. Südwestliche Nordsee: Schwach umlaufend, später Nord 4, Südteil strichweise Schauerböen, See 0,5 Meter. Engl.Kanal-Ost: Wechselnde Richtungen 2 bis 4, später schwachwindig, Schauer- oder strichweise Gewitterböen, Dünung anfangs 1 Meter. Engl.Kanal-West: West um 4, rückdrehend auf Nordost, abnehmend um 3, strichweise Gewitterböen, Dünung 1 Meter. Dogger: Schwach umlaufend, später Nordwest um 3, See 0,5 Meter. Fischer: Westliche Winde um 3, Nordostteil um 4, etwas zunehmend, See zunehmend 1,5 Meter. Forties: Südwest um 3, später schwach umlaufend, Dünung anfangs 1 Meter. Utsira: Südteil West um 4, sonst schwachwindig, See 1 Meter. Viking: Süd bis Südwest 3, westdrehend, etwas zunehmend, später strichweise Schauerböen, See 1 Meter. Skagerrak: Nordostteil anfangs Süd um 3, sonst Südwest bis West 5 bis 6, etwas zunehmend, See zunehmend 2,5 Meter. Kattegat: Nordwest um 4, vorübergehend etwas zunehmend, westdrehend, See 1 Meter. Belte und Sund: Nordwestliche Winde 3 bis 4, später schwachwindig, See 0,5 Meter. Westliche Ostsee: Ostteil anfangs Nordwest 3, sonst schwachwindig, See 0,5 Meter. Boddengewässer Ost: Nordwest 3 bis 4, später schwachwindig, See 0,5 Meter. Südliche Ostsee: West um 4, vorübergehend nordwestdrehend, See 1 Meter. Südöstliche Ostsee: Westliche Winde um 4, zeitweise etwas abnehmend, See 1 Meter. Zentrale Ostsee: Schwachwindig, vorübergehend Nordwest um 4, südwestdrehend, etwas abnehmend, See 0,5 Meter. Nördliche Ostsee: Schwachwindig, vorübergehend Nord um 3, west- bis südwestdrehend, zunehmend um 4, Schauer- und Gewitterböen, See 0,5 Meter. Rigaischer Meerbusen: Anfangs schwachwindig, vorübergehend West um 4, etwas abnehmend, Schauer- oder Gewitterböen, See 0,5 Meter.
Aussichten gültig bis Sonntag früh: Deutsche Bucht: Nordteil anfangs schwachwindig, sonst Nordost 3 bis 4, nord- bis nordwestdrehend. IJsselmeer: Nord 4, etwas abnehmend. Südwestliche Nordsee: Nord 4, später schwachwindig. Engl.Kanal-Ost: Nordwest bis West 3. Engl.Kanal-West: Nordost um 3, norddrehend. Dogger: Nordwest um 3, west- bis südwestdrehend, etwas zunehmend. Fischer: Westliche Winde um 3, Nordostteil um 5. Forties: Schwach umlaufend, später südwestliche Winde 3 bis 4. Utsira: Nordteil anfangs schwachwindig, sonst westliche Winde um 3, Südteil um 4, etwas zunehmend. Viking: West 3 bis 4, südwest- bis süddrehend. Skagerrak: Südwest bis West um 6. Kattegat: West um 4, südwestdrehend. Belte und Sund: Schwachwindig. Westliche Ostsee: Schwachwindig. Boddengewässer Ost: Schwachwindig. Südliche Ostsee: West 4, südwestdrehend, abnehmend 3. Südöstliche Ostsee: West 4, nordwestdrehend, etwas abnehmend. Zentrale Ostsee: Südwest 3 bis 4, westdrehend. Nördliche Ostsee: West bis Südwest um 4, etwas abnehmend. Rigaischer Meerbusen: West 3 bis 4, später schwachwindig.
Trend für die Nordsee:

Sonntag: Westliche Winde 3 bis 4, Nordteil strichweise 5.
Montag: Südwestliche Winde um 3.
Dienstag: Südwestliche Winde um 3, vorübergehend etwas zunehmend.
Trend für die Ostsee:
Sonntag: Westliche Winde 3 bis 4, Skagerrak West bis Südwest 5 bis 6.
Montag: Westliche Winde um 3, Skagerrak um 5.
Dienstag: Südwestliche Winde um 3, Skagerrak anfangs um 5.