Deutscher Wetterdienst
Seewetterbericht für Nord- und Ostsee 
herausgegeben vom Deutschen Wetterdienst, Seewetterdienst Hamburg
am 14.11.2018, 10.32 UTC.

Wetterlage 14.11.2018 06 UTC : Tief 1012 Nordfinnland, ostziehend, auffüllend. Hoch 1035 Ostösterreich, etwas abschwächend, nordostwandernd, Donnerstagfrüh 1033 Polen. Keil 1015 Mittelschweden, ostschwenkend. Sturmtief 986 etwa 400 Seemeilen westsüdwestlich Irland, vertiefend, nordziehend, Donnerstagfrüh 968 dicht südlich von Island. Tief 992 dichtöstlich von Island, nordostziehend, Donnerstagfrüh Bäreninsel.
Bis morgen früh ist in folgenden Vorhersagegebieten mit Starkwind zu rechnen: Deutsche Bucht Südwestliche Nordsee Fischer Dogger Forties Viking Utsira

Vorhersage gültig bis morgen früh: Deutsche Bucht: Anfangs Nordwestteil 6, sonst Südwest bis Süd 4 bis 5, etwas abnehmend, zeitweise diesig, See abnehmend 1,5 Meter. IJsselmeer: Südwest 3 bis 4, südostdrehend, später Nebel, See 0,5 Meter. Südwestliche Nordsee: Anfangs Humber 6, sonst Südwest bis Süd 4 bis 5, etwas abnehmend, später Küstennebel, See abnehmend 1 Meter. Engl.Kanal-Ost: Süd bis Südost um 4, See 1,5 Meter. Engl.Kanal-West: Süd bis Südost 4 bis 5, Westteil Dünung 2 Meter. Dogger: Südwest 6, abnehmend 4 bis 5, süddrehend, anfangs diesig, See abnehmend 2 Meter. Fischer: Südwest bis Süd 4 bis 5, vorübergehend 6, zeitweise diesig, See 3 Meter. Forties: Südwest 6, etwas abnehmend, süddrehend, anfangs diesig, See abnehmend 2,5 Meter. Utsira: Südwest bis Süd um 5, Nordteil anfangs Süd 7, zeitweise diesig, See 4 Meter. Viking: Süd um 6, zeitweise etwas abnehmend, zeitweise diesig, See abnehmend 3 Meter. Skagerrak: Südwest bis Süd um 4, vorübergehend etwas zunehmend, zeitweise diesig, See zunehmend 2 Meter. Kattegat: Südwest bis Süd um 4, vorübergehend etwas zunehmend, zeitweise diesig, See zunehmend 1 Meter. Belte und Sund: Südwest bis Süd 3 bis 4, zeitweise diesig, See 0,5 Meter. Westliche Ostsee: Südwest bis Süd 3 bis 4, zeitweise diesig, See 0,5 Meter. Boddengewässer Ost: West 3 bis 4, etwas abnehmend, süddrehend, zeitweise diesig, See 0,5 Meter. Südliche Ostsee: West 3 bis 4, etwas abnehmend, südwestdrehend, zeitweise diesig, See abnehmend 0,5 Meter. Südöstliche Ostsee: West 4, abnehmend 3, südwestdrehend, anfangs strichweise Schauer, See 1 Meter. Zentrale Ostsee: West 3, südwestdrehend, See 0,5 Meter. Nördliche Ostsee: West 3, zunehmend 4, südwestdrehend, See 0,5 Meter. Rigaischer Meerbusen: Westliche Winde 2 bis 3, See 0,5 Meter.
Aussichten gültig bis morgen Abend: Deutsche Bucht: Süd 4, südostdrehend. IJsselmeer: Südost 3 bis 4. Südwestliche Nordsee: Süd 4, südostdrehend. Engl.Kanal-Ost: Süd bis Südost um 4. Engl.Kanal-West: Süd bis Südost um 4. Dogger: Süd 4 bis 5. Fischer: Süd 4 bis 5. Forties: Süd 5 bis 6. Utsira: Nordteil Süd 6, zunehmend 7, sonst Süd um 5. Viking: Süd um 6, später etwas zunehmend. Skagerrak: Südwest bis Süd um 4, später etwas abnehmend. Kattegat: Südwest bis Süd um 4. Belte und Sund: Süd 3 bis 4, etwas zunehmend, strichweise 5, südostdrehend. Westliche Ostsee: Süd 3 bis 4, etwas zunehmend, südostdrehend. Boddengewässer Ost: Süd 3, etwas zunehmend, südostdrehend. Südliche Ostsee: Südwest 3, Westteil etwas zunehmend, süddrehend. Südöstliche Ostsee: Südwest 3. Zentrale Ostsee: Südwest 3, zunehmend 4 bis 5. Nördliche Ostsee: Südwest 4, zunehmend 5. Rigaischer Meerbusen: Südwest 3, süddrehend.
Trend für die Nordsee:

Freitag: Nordteil anfangs Süd 5 bis 6, sonst Südost um 4.
Sonnabend: Südost 4 bis 5.
Sonntag: Südost bis Ost 5, Südteil nordostdrehend.
Trend für die Ostsee:
Freitag: Nordostteil Südwest 5 bis 6, sonst südliche Winde um 4.
Sonnabend: Ostteil Südwest bis West um 4, nordwestdrehend, etwas zunehmend, Westteil Südost 3, nordostdrehend.
Sonntag: Südwestteil anfangs Nordost 3 bis 4, sonst Nordost 5.