Deutscher Wetterdienst
Seewetterbericht für Nord- und Ostsee 
herausgegeben vom Deutschen Wetterdienst, Seewetterdienst Hamburg
am 26.09.2018, 08.57 UTC.

Wetterlage 26.09.2018 06 UTC : Hoch 1042 Tschechien, etwas abschwächend, südostwandernd, Donnerstag 1039 Rumänien. Keil 1020 Baltikum, ostschwenkend. Weiterer Keil 1030 Keltische See, etwas abschwächend. Sturmtief 980 Norwegische See, vertiefend, nordostziehend, Donnerstag 973 Weißes Meer. Ausläufer 1005 Svinoy und Welle 1012 Hebriden, ostziehend.
Bis morgen früh ist in folgenden Vorhersagegebieten mit Starkwind, Sturm oder Orkan zu rechnen: Deutsche Bucht Fischer Dogger Forties Viking Utsira Skagerrak Kattegat Belte und Sund Westliche Ostsee Südliche Ostsee Boddengewässer Ost Südöstliche Ostsee Zentrale Ostsee Nördliche Ostsee Rigaischer Meerbusen

Vorhersage gültig bis morgen früh: Deutsche Bucht: Südwest bis West 6 bis 7, abnehmend um 5, See abnehmend 2 Meter. IJsselmeer: Südwest um 5, abnehmend um 3, See abnehmend 0,5 Meter. Südwestliche Nordsee: Südwest um 5, abnehmend um 4, See abnehmend 1 Meter. Engl.Kanal-Ost: Schwachwindig, See 0,5 Meter. Engl.Kanal-West: Ost 3, Dünung 2 Meter. Dogger: Südwest bis West 5 bis 6, etwas abnehmend, See abnehmend 2 Meter. Fischer: West 6 bis 7, vorübergehend um 5, später südwestdrehend, See abnehmend 2,5 Meter. Forties: Südwest bis West um 5, zunehmend 6 bis 7, See 3 Meter. Utsira: West um 5, Südteil anfangs 7, später südwestdrehend, etwas zunehmend, zeitweise diesig, See 3,5 Meter. Viking: West 5, vorübergehend 3, später südwestdrehend, zunehmend um 6, zeitweise diesig, See 3,5 Meter. Skagerrak: Südwest bis West 7, abnehmend 5 bis 6, See 3, 5 Meter. Kattegat: Südwest bis West um 6, See 3 Meter. Belte und Sund: Südwest bis West 6 bis 7, abnehmend um 5, See gebietsweise 1,5 Meter. Westliche Ostsee: Südwest bis West 6 bis 7, abnehmend um 5, See 3 Meter. Boddengewässer Ost: Südwest bis West um 6, abnehmend um 5, See 1,5 Meter. Südliche Ostsee: Südwest bis West 7 bis 8, abnehmend 6, zeitweise diesig, See 4,5 Meter. Südöstliche Ostsee: Südwest bis West 7 bis 8, abnehmend um 6, diesig, See 5 Meter. Zentrale Ostsee: Südwest bis West 7 bis 8, abnehmend um 6, anfangs schwere Schauerböen, See 4,5 Meter. Nördliche Ostsee: Südwest bis West 7 bis 8, nordwestdrehend, abnehmend um 6, anfangs schwere Schauerböen, See abnehmend 3 Meter. Rigaischer Meerbusen: Südwest 8, nordwestdrehend, abnehmend 6, anfangs schwere Schauerböen, See abnehmend 2 Meter.
Aussichten gültig bis morgen Abend: Deutsche Bucht: Südwest um 5, Nordteil etwas zunehmend, später nordwestdrehend. IJsselmeer: Südwest um 3, zeitweise etwas zunehmend. Südwestliche Nordsee: Südwest um 4, Humber etwas zunehmend, später nordwestdrehend. Engl.Kanal-Ost: Schwachwindig. Engl.Kanal-West: Ost 3, später schwachwindig. Dogger: Südwest um 5, vorübergehend etwas zunehmend, nordwestdrehend. Fischer: Südwest um 5, zunehmend um 6, nordwestdrehend. Forties: Südwest 6 bis 7, nordwestdrehend. Utsira: Südwest 6, zunehmend 7, nordwestdrehend. Viking: Südwest um 6, nordwestdrehend. Skagerrak: Südwest bis West 5 bis 6, zunehmend 7. Kattegat: Südwest bis West um 6, Nordteil etwas zunehmend. Belte und Sund: Südwest bis West um 5, etwas zunehmend. Westliche Ostsee: Südwest um 5. Boddengewässer Ost: Südwest bis West um 5. Südliche Ostsee: Südwest bis West 6, Ostteil zunehmend 7. Südöstliche Ostsee: Südwest bis West um 6, etwas zunehmend. Zentrale Ostsee: Südwest bis West um 6, etwas zunehmend. Nördliche Ostsee: Nordwest um 6, Nordteil abflauend, Südteil südwestdrehend. Rigaischer Meerbusen: Nordwest bis West 6.
Trend für die Nordsee:

Freitag: Nordwest 6, abnehmend 5.
Sonnabend: West bis Südwest um 5, Südteil zeitweise umlaufend 3.
Sonntag: Westliche Winde um 5.
Trend für die Ostsee:
Freitag: Nordwest 5, nordwestteil anfangs 6.
Sonnabend: Nordwest 4 bis 5, südwestdrehend, Nordteile zunehmend 6.
Sonntag: Südwest bis West um 6.