Deutscher Wetterdienst
Mittelfrist-Seewetterbericht für Nord- und Ostsee
herausgegeben vom Deutschen Wetterdienst, Seewetterdienst Hamburg
am 26.09.2018, 05.52 UTC.
 
Wetterlage und -entwicklung: 
Mittwoch Sturmtief 980 Lofoten, abschwächend, ostziehend. 
Mittwoch Hoch 1038 Ungarn mit Keil 1032 Keltische See, 
abschwächend, ostwandernd. Donnerstag neues Hoch 1037 weit 
westlich von Irland, wenig ostwandernd, Sonntag etwa 250 
Seemeilen westlich von Irland. Freitag Keil 1030 Dogger, 
etwas abschwächend, ostverlagernd, Sonntag als eigenes 
Hoch 1025 Südpolen bis Ukraine. 

Vorhersagen für die Nordsee: Donnerstag: Südwest bis West 5, Nordteil 6 bis 7 und nordwestdrehend. Freitag: Nordwest 6, abnehmend 5. Sonnabend: West bis Südwest um 5, Südteil zeitweise umlaufend 3. Sonntag: Westliche Winde um 5. Montag: Nordwestliche Winde um 5.
Meeresoberflächentemperaturen: Norden 11 bis 14 Grad, Mitte 11 bis 15 Grad Süden 13 bis 18 Grad.
Vorhersagen für die Ostsee einschl. Skagerrak und Kattegat: Donnerstag: West 5 bis 6, nordwestteil 6 bis 7. Freitag: Nordwest 5, nordwestteil anfangs 6. Sonnabend: Nordwest 4 bis 5, südwestdrehend, Nordteile zunehmend 6. Sonntag: Südwest bis West um 6. Montag: Westliche Winde 4 bis 5.
Meeresoberflächentemperaturen: Osten 12 bis 16 Grad, Süden 14 bis 17 Grad Westen 15 bis 18 Grad.