Deutscher Wetterdienst
Mittelfrist-Seewetterbericht für Nord- und Ostsee
herausgegeben vom Deutschen Wetterdienst, Seewetterdienst Hamburg
am 24.01.2018, 11.27 UTC.
 
Wetterlage und -entwicklung: 
Mittwoch Orkantief 962 dicht nördlich Schottland, 
abschwächend, nordostziehend, Freitag als Sturmtief 982 
Barentssee, ostziehend. Mittwoch Hoch 1036 nordwestlich 
Azoren, etwas verstärkend, südostwandernd, Freitag 1041 
Azoren, ostnordostwandernd, Sonntag 1039 Frankreich. 
Mittwoch Sturmtief 982 St. Lorenz Golf, ostnordostziehend, 
Sonnabend 975 südlich Island, ostziehend. Sonnabend neues 
Hoch 1037 südwestlich Neuschottland, ostwandernd. Sonntag 
neues Tief 1000 Labrador, vertiefend, ostziehend. 

Vorhersagen für die Nordsee: Donnerstag: Südwest um 6, abnehmend 4 bis 5, Nordteil norddrehend. Freitag: Südteil anfangs Südwest um 4, sonst Nord bis Nordwest um 4, zeitweise zunehmend 5 bis 6. Sonnabend: Nordwest um 4, südwest- bis süd- später westdrehend, zunehmend 6 bis 7, Nordteil zeitweise 8. Sonntag: West bis Südwest 6 bis 7, zeitweise etwas abnehmend. Montag: West um 7, etwas abnehmend.
Meeresoberflächentemperaturen: Norden 6 bis 8 Grad, Mitte 5 bis 8 Grad Süden 5 bis 9 Grad.
Vorhersagen für die Ostsee einschl. Skagerrak und Kattegat: Donnerstag: Süd bis Südwest 6 bis 7, abnehmend 5 bis 6, Südteil 4. Freitag: Ostteil anfangs südwestliche Winde um 5, sonst um 3. Sonnabend: Südwestliche Winde um 3, zunehmend 4 bis 5, Westteil 6 bis 7. Sonntag: Südwest 6 bis 7, Nordteil strichweise 8, westdrehend. Montag: West bis Südwest um 6, zunehmend 7 bis 8.
Meeresoberflächentemperaturen: Osten 0 bis 5 Grad, Süden 2 bis 5 Grad Westen 3 bis 5 Grad.