Deutscher Wetterdienst  
Küstenseewetterbericht 
herausgegeben vom Deutschen Wetterdienst,
Seewetterdienst Hamburg
am 24.03.2019, 11.22 UTC.

Vorhersage bis morgen früh:
Nordseeküste: Ostfriesische Küste: West um 4, zunehmend 6 bis 7, nordwestdrehend, Schauerböen, später strichweise Gewitter. Elbmündung: West um 4, zunehmend 6 bis 7, nordwestdrehend, Schauerböen, später strichweise Gewitter. Helgoland: West um 4, zunehmend 6 bis 7, nordwestdrehend, Schauerböen, später strichweise Gewitter, See zunehmend 3 Meter. Nordfriesische Küste: West um 4, zunehmend 6 bis 7, nordwestdrehend, Schauerböen, später strichweise Gewitter. Elbe von Hamburg bis Cuxhaven: West bis Südwest um 3, zunehmend 5 bis 6, nordwestdrehend, später Schauer- oder Gewitterböen.
Ostseeküste: Flensburg bis Fehmarn: West bis Südwest um 3, zunehmend 5 bis 6, nordwestdrehend, später Schauerböen. Östlich Fehmarn bis Rügen: West bis Südwest um 3, zunehmend 5 bis 6, nordwestdrehend, später Schauerböen. Östlich Rügen: West bis Südwest um 3, zunehmend 4 bis 5, später nordwestdrehend, Schauerböen.